Kaufmännischer Betriebswirt – Projektarbeit IHK

Du brauchst Unterstützung bei der Projektarbeit IHK zum Geprüften Kaufmännischen Betriebswirt?

Gleich anrufen!

Projektarbeit IHK mit betriebswirtschaftlichem Teil – wie gehe ich vor?

Foto: Robert Kneschke@fotolia.de

Wenn einer der folgenden Fälle auf Dich zutrifft, dann können wir Dir dabei helfen, Deine Projektarbeit IHK erfolgreich in 30 Tagen abzuschließen:

Kein Thema

Viele Studenten sind zwar in einer Anstellung, bekommen vom Unternehmen aber kein Thema für die Projektarbeit gestellt. Wenn es sich um den zweiten oder gar schon den dritten Versuch handelt, dann traut man sich oft nicht, im Unternehmen nochmal nach einem Thema zu fragen. Man will sich ja keine Blöße geben. Es gibt Themen, die Du auch ohne Unternehmen bearbeiten kannst. Wir helfen Dir dabei das richtige Thema für Deine Arbeit zu finden.

Keine Daten für die Berechnungen

Du hast ein Thema vom Betrieb bekommen, aber nun stellen sich Deine Vorgesetzten oder Kollegen quer. Sie rücken keine Daten raus. Die Datengrundlage brauchst Du dringend für Deine betriebswirtschaftlichen Berechnungen Deiner Projektarbeit IHK. Das lässt sich schnell lösen. Wenn wir die Themeneinreichung zusammen vorbereiten, dann klopfen wir vorher ab, ob Du an alle notwendigen Daten im Unternehmen kommst. So hast Du dann bei der Texterstellung grünes Licht.

Keine Unterstützung vom Betrieb

Es gibt Betriebe, die überhaupt kein Interesse daran haben, dass jemand versucht die internen Prozesse zu verbessern. Solche Chefs wollen auch nicht, dass Du Deine Arbeitszeit dafür aufwendest Deine Projektarbeit IHK zu schreiben. Da treffen dann meistens die ersten beiden Probleme zu: Du bekommst kein Thema vom Betrieb, keine Unterstützung durch Datenmaterial. Meistens wirst Du in einem solchen Fall auch nicht von der Arbeit für die Projektarbeit freigestellt. Du kannst froh sein, wenn Du Urlaub nehmen darfst. In dem Fall unterstützen wir Dich so gut wie möglich bei der Vorbereitung und während der Bearbeitungszeit. So kann die wenige zur Verfügung stehende Zeit von Dir effektiv genutzt werden.

Themeneinreichung- Was muss alles rein?

Bei der Themeneinreichung haben alle IHKs unterschiedliche Vorgaben. Manchmal wird nur ein Thema gefordert, meistens aber zwei verschiedene. Es kann sein, dass Du schon die komplette Gliederung mit einreichen musst, nach der die Arbeit erstellt werden soll. Das ist der schlechteste Fall, denn so musst Du Dich schon zu Beginn auf die Inhalte der Arbeit festlegen. Nicht immer sind die IHKs so gnadenlos, was aber immer gefordert wird, ist: das ausformulierte Thema, eine Grobgliederung und eine kurze Inhaltsangabe. Zudem ist die Problemstellung wichtig.

Gliederung erstellen?

Eine Grobgliederung wird schon für die Themeneinreichung erstellt. Wenn das Thema genehmigt wurde, machst Du eine ausführliche Feingliederung. Hier findest Du Unterpunkte für die Hauptkapitel. Es ist ein großer Fehler auf die Gliederung zu verzichten und zu hoffen, dass sich die Struktur während des Schreibens ergibt. Um das zu schaffen, musst Du ein wirklicher Experte des Themas und ein Schreibprofi sein. Die Gliederung gibt die Struktur vor, die dann auch eingehalten werden muss. Man kann den einen oder anderen Punkt noch zufügen oder streichen. Grundsätzlich ist es jedoch gut, die Arbeit von Anfang an klar zu strukturieren und auch die Textmenge der einzelnen Kapitel festzulegen.

Wie geht der Einstieg in den Text?

Du hast die Themeneinreichung gut gemeistert. Nun sollst Du anfangen zu schreiben und drehst den Stift bzw. die Tastatur im Krei. Du weißt nicht, wie Du anfangen sollst. Viele Studenten überfordern sich, weil sie denken, das Verfassen des Textes müsste wie geschnitten Brot laufen. Sie sind dann von sich enttäuscht, wenn sie in den ersten Tagen nur wenig Text produzieren. Wie können wir hier helfen? Wir haben  in den letzten 10 Jahren ungefähr 300 Projektarbeiten betreut und unsere Coaches sind geschult darin, Dich an die Hand zu nehmen.. Sie erklären Dir genau, wie Du bei der Texterstellung für Deine Projektarbeit IHK am besten vorgehst.

Keine Erfahrung beim Schreiben von Texten

Die letzte Arbeit lag in der Schulzeit und Du hast noch nie eine ähnliche Arbeit geschrieben. Fast alle IHK-Absolventen haben ihre Abschlüsse über den zweiten Bildungsweg erlangt. Sie haben meistens noch keine Erfahrung durch Seminararbeiten, Hausarbeiten oder Ähnliches. Den ersten Text zu schreiben ist meistens deswegen nicht ganz einfach. Man weiß nicht, wie die Sprache des Textes sein soll. Es ist eine Projektarbeit und keine wissenschaftliche Arbeit. Soll man also eher Umgangssprache oder doch Fachsprache benützen? Welche Fachbegriffe darf man verwenden? Es gibt eine klare Regel für die Projektarbeit: Keine Ich-Form oder Wir-Form. Ansonsten ist fast alles erlaubt, wenn der Text sachlich, klar und inhaltlich und grammatikalisch richtig ist. Am Schluss der Arbeit liest einer unserer erfahrenen Lektoren Deine Arbeit und gibt Dir neben den Tipps zu Sprache und Rechtschreibung auch Hinweise, was Du inhaltlich noch verbessern kannst. So wird die Arbeit besser lesbar.

Keine oder nicht ausreichende Literatur

Auch wenn es sich nicht um eine wissenschaftliche Arbeit handelt, so ist es dennoch wichtig, dass Literatur verwendet wird. Sie muss genau zu Deinem Thema passen. Es sollten meistens nicht mehr als 10 bis 15 Quellen verwendet werden. Diese jedoch sollten Fachliteratur sein und nicht Wikipedia. In manchen IHKs ist es auch erlaubt, aus den im Unterricht verwendeten Skripten zu zitieren. Ansonsten ist betriebswirtschaftliche Basisliteratur zu Managementthemen oder Investition und Finanzierung zu empfehlen. Bei Marketingthemen werden Grundlagen des Marketings zitiert. In unserem kostenlosen E-Book http://berufundstudium.net/kostenloses-e-book-zum-sofortigen-download/ und im Video finden sich konkrete Buchtipps.

Kein Roter Faden in der Projektarbeit IHK

Jede Arbeit braucht einen roten Faden. Wie sieht der aus? Rot? Nein. Der rote Faden bedeutet, dass die Arbeit konsistent sein soll. Dass sie sich an der Gliederung orientiert und dass alle Inhalte, die aufeinander folgen, schlüssig für den Leser sind. Man kann sie gut nachvollziehen. Den roten Faden im Auge zu behalten ist eine der Hauptaufgabe unserer Coaches. Sie schauen darauf, dass Du alles schreibst, was für das Thema wichtig ist, aber nur soviel, wie notwendig ist, um alles gut zu verstehen. Gerade wenn man viel Information hat, neigt man dazu, viel zu viel zu schreiben. Das hat meistens zur Folge, dass man den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sieht und sich in der eigenen Arbeit nicht mehr auskennt. Du bekommst von uns einen neutralen Gutachter, der das alles im Blick behält.

Berechnungen des betriebswirtschaftlichen Teils für die Projektarbeit IHK

Die betriebswirtschaftlichen Berechnungen sind das Herzstück der Arbeit. Sie nehmen mindestens die Hälfte der Seiten ein, idealerweise sogar bis zu zwei Drittel. Da es sich hierbei um den schwierigsten Teil der Arbeit handelt, bei dem knallhartes BWL-Wissen gefragt ist, drücken sich die Studenten oft vor den Berechnungen. Das hat oft zur Folge, dass sie nicht bestehen. Der betriebswirtschaftliche Teil muss in jeder Projektarbeit gut ausgearbeitet werden. Es gibt nur wenige Themen, die ohne betriebswirtschaftliche Betrachtung auskommen. Eine Nutzwertanalyse ist das Mindeste und es wird bei fast allen Themen eine Kostenbetrachtung mit verschiedenen Kostenrechnungs- und Investitionsrechnungsverfahren gefordert.

Unsere Experten sind auf die Berechnungen spezialisiert und können Dir genau erklären, welche Berechnungen für Dein Thema wichtig sind und wie Du vorgehen musst, um zu bestehen.

Fachgespräch und Präsentation für die Projektarbeit IHK

Die Arbeit ist fertig und nun steht das Fachgespräch vor einer Jury an, die meistens aus den beiden Prüfern und manchmal noch aus ein bis zwei weiteren Personen  besteht. Das Fachgespräch gliedert sich in zwei Teile. In einem wird die Arbeit mit einer PowerPoint-Präsentation oder mit Folien auf einem Projektor vorgestellt und im zweiten Teil stellt Dir der Ausschuss Fragen, die sich zum Teil auf die Abreit beziehen, aber auch aus dem gesamten Stoff der Ausbildung entnommen sein können.

Wir bereiten mit Dir zusammen die Präsentation vor, denn Du solltest nicht mehr als 10-12 Folien verwenden, damit Du es in der Zeit von 15-20 Minuten schaffst. Zudem bereiten wir Dich auf den Auftritt vor der Jury und vor allem auf das freie Sprechen vor.

Formale Vorgaben müssen bei der Projektarbeit IHK eingehalten werden

Manche IHKs haben sehr genaue formale Vorgaben, in denen vorgeschrieben wird, wie die Seitenränder und Verzeichnisse gestaltet werden sollen. Es ist vorgeschrieben, wo sich die Seitenzahlen befinden, wie man zitiert und wie die Abbildungen, Tabellen und der Anhang aussehen müssen. Wir erstellen zu Beginn der Arbeit zusammen ein Dokument, das die Vorgaben bereits berücksichtigt. Vor der Abgabe gleichen wir die Vorgaben mit Deiner Projektarbeit IHK ab.

Wenn Du merkst, dass Du zwar schon einiges über das Schreiben von Projektarbeiten weißt, aber nicht genug, um die Arbeit selbständig zu meistern, dann ruf uns gerne unter 0179 9664003 an (Dagmar Lingg, Dipl. Betriebswirtin; Certified Business Coach and Trainer EANLP, langjährige Spezialistin für Projektarbeiten)

Wir erklären Dir unverbindlich und kostenfrei, wie Du in der vorgegebenen Zeit an das Ziel kommst die Projektarbeit IHK erfolgreich zu bestehen.

Gerne machen wir Dir auch per Mail ein Angebot zu den folgenden Themen Deiner Projektarbeit IHK: 

  • Themeneinreichung
  • Gliederung
  • Literaturrecherche
  • Texterstellung
  • Betriebswirtschaftliche Berechnungen (für die Bewertung ausschlaggebend)
  • Durchsicht der fertigen Arbeit mit Kommentaren zur Überarbeitung und Verbesserung der Arbeit
  • Erstellen von Tabellen und Abbildungen
  • Einhalten der formalen  Vorgaben
  • Gestalten des Anhangs
  • Sprachliche Korrektur, Prüfung der Rechtschreibung und Zeichensetzung und Lektorat des Textes
  • Vorbereitung und Beratung für Präsentation und Fachgespräch
  • Workshop (selbständiges Erlernen der Inhalte Deiner Arbeit in unseren Räumen in Berlin, jedes erste Wochenende im Monat)

Für die Betreuung von IHK-Projektarbeiten stehen erfahrene Experten aus dem BWL-Bereich zur Verfügung, die Dich sicher und selbständig durch die Arbeit bringen und Dich bei Bedarf bis zum Ende betreuen.

Über unser Kontaktformular kannst Du Dir gern ein unverbindliches Angebot einholen.